Kloster erleben

Eine Zeit im Kloster kann Abstand vom Alltag, neue Offenheit für die Begegnung mit Gott, Impulse und Orientierung für das eigene Leben schenken.

Ora et labora - bete und arbeite!

Als Au-Pair-Gast können Sie nach Absprache das Jahr über einige Tage (mindestens drei Arbeitstage) oder Wochen bei uns verbringen, vor allem von April bis Oktober.

Mit diesem Angebot möchten wir Sie teilnehmen lassen an dem alten Rhythmus des Mönchtums im Wechsel von Gebet und Arbeit. Die Ausgewogenheit zwischen körperlicher Arbeit und geistlichem Tun kann eine Hilfe sein, Abstand zu gewinnen, sich selbst und die Dinge neu zu entdecken, den nächsten Schritt zu tun.

Bei einer Mithilfe von vier Stunden am Tag in einigen unserer Arbeitsbereiche entstehen Ihnen für Verpflegung und Unterkunft in unserem Gästehaus nur geringe Kosten (9 € pro Tag für Nichtverdienende, 18 € für Verdienende bei Unterbringung in einfachen Zimmern; 25 € pro Tag im Zimmer mit Nasszelle).

Bitte, bringen Sie für evtl. Gartenarbeit strapazierfähige Kleidung und festes Schuhwerk (z. B. Gummistiefel) mit.
Mindestalter: 17 Jahre

Weitere Informationen und Anmeldung»