Feier der Kar- und Ostertage

Exodusfenster
Exodus-Fenster im Nonnenchor

„Frag du mich nach der Auferstehung...”

An Ostern feiern wir die Mitte unseres Glaubens: Leiden, Tod und Auferstehung Jesu Christi. In jedem Jahr sind wir eingeladen, in den “drei österlichen Tagen” den Weg Jesu durch den Tod zum Leben mitzugehen und uns von ihm mitnehmen zu lassen.

Unsere Gäste feiern die Liturgie der Kar- und Ostertage in enger Verbindung mit der klösterlichen Gemeinschaft:

  • Die Feier vom letzten Abendmahl
  • Die Feier vom Leiden und Sterben unseres Herrn
  • Die Osternacht
  • Das Stundengebet

Einführungen in die Gottesdienste sowie Vorträge und Meditationen zum Festgeheimnis begleiten Sie dabei.

Die Tage sind geprägt von einer Atmosphäre der Stille, der Gemeinschaft und der österlichen Freude. Dabei kann sich das zentrale Geheimnis des christlichen Glaubens für das eigene Leben neu erschließen.

Termin:
12. - 16. April 2017
(in jedem Jahr von Mittwoch der Karwoche bis Ostersonntag)

Weitere Informationen und Anmeldung…